Buntstift vom 27. November 2015


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Bunten, gestern fand die Sitzung des Marktrates in Schnaittach statt.

In meinen letzten Neuigkeiten aus unserer Heimat, habe ich ja schon ausführlich über die Tagesordnung und die Erkenntnisse aus den einzelnen Ausschüsse berichtet. Hier nun die Ergebnisse der Sitzung:

  1. Übernahme der Federführung beim Leader Projekt „Lasst Gräber sprechen“

Beschlussvorschlag: Der Markt Schnaittach übernimmt beim Projekt „Lasst Gräber sprechen“ die Federführung. Für das Projekt sind Gesamtkosten von 60.000 € geplant. Das Projekt soll mit 50 % aus Mitteln des LEADER-Förderprogramms der Europäischen Union unterstützt werden. Durch die Beteiligung der Nachbarkommunen und anderer Spender soll die Eigenbeteiligung des Marktes Schnaittach bei nicht mehr als 20.000 € liegen. Die Mindestbeteiligung des Marktes beträgt auf Grund der Förderrichtlinie 10 % der Gesamtkosten, d. h. 6.000 €.

Siehe hier Buntstift-Neuigkeiten vom 19. November 2015!

Einstimmig wurde das Projekt auf den Weg gebracht!

  1. Ernennung von Herrn Florian Kastner zum Leiter und Frau Andrea Rother zur Stellvertretenden Leiterin des Standesamtsbezirk Schnaittach

Einstimmig wurde Herr Kastner zum Leiter und Andrea Rother zur stellvertretenden Leiterin des Standesamtsbezirk ernannt. Herzlichen Glückwunsch!

  1. Benutzung der Turnhalle durch Vereine in den Schulferien

Siehe hier Buntstift-Neuigkeiten vom 19. November 2015!

Hier der gefundene Kompromissvorschlag: Öffnung der Turnhallen für jeweils eine Woche in den Osterferien, Pfingstferien, Sommerferien, Herbstferien und Weihnachtsferien. Wichtig für die Vereine: Der sogenannte "Putzfreitag" kann in Zukunft genutzt werden, außerdem die komplette Woche, außer an Feiertagen!

  1. Weiterführung der Ferienbetreuung in Schnaittach im Jahre 2016

In Schnaittach wird unter Trägerschaft der Kolping Berufsbildung GmbH aus Bamberg und des Kolping-Bildungszentrum Nürnberg im Jahr 2016 bei mindestens 13 Anmeldungen pro Woche in den Oster- und Pfingstferien und den letzten beiden Wochen der Sommerferien eine Ferienbetreuung durchgeführt. Dazu werden den Trägern an der Grundschule Schnaittach die benötigten Räumlichkeiten und Außenflächen unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Es wird ein Elternbeitrag von 14 € je Kind und Betreuungstag verlangt.

Die Ferienbetreuung ist wichtig für unsere Eltern und Kinder. Gut für Schnaittach!

  1. Anlegung eines Feldes für Baumbestattungen auf dem Friedhof Schnaittach

Beschlussvorschlag: Auf dem gemeindlichen Friedhof Schnaittach werden im nördlichen Teil, auf der freien, noch nicht angelegten Fläche neben Feld 19, im oberen Teil Grabkammern und im unteren Teil ein Feld für Baumbestattungen, vorbehaltlich der Genehmigung des Landratsamtes, angelegt.

Einstimmig wurde der Beschluss gefasst!

  1. Kanalsanierung Germersberg / Großbellhofen; Genehmigung von überplanmäßigen Ausgaben

Betrag: 32.347,15 €

Siehe Buntstift vom 07. November 2015

Einstimmiger Beschluss!

  1. Bekanntgaben

Der Bürgermeister gab zwei Einladungen bekannt:

  • Ausstellung vom 02.12.2015 bis 29.01.2016 im Schnaittacher Rathaus: Colors Crossing Eröffnung am Mittwoch, 02.12.2015 um 19.00 Uhr

  • Weihnachtsfeier der Flüchtlingshilfe Schnaittach 09.12.2015, 19.00 Uhr im Schnaittacher Badsaal

So, das war´s mal wieder von mir. Bis zum nächsten Mal.



  • Facebook Social Icon
Folgen Sie uns auf Facebook
Bunte Liste Verein
c/o Thomas Winter, Birkhuhnweg 3, 91220 Schnaittach
& David Filgertshofer, Dachsbergstr. 10, 91207 Lauf a.d.Peg. 
Telefon: +49 9153 920176 
Email: info@bunte-liste-buergerdemokratie.de
© Bunte Liste Bürgerdemokratie