Buntstift vom 26. März 2016


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Bunten, ich freue mich sehr, dass letzte Woche die "Bürgerinitiative Schnaittach gegen Monsterstromtrassen, für die Energiewende"

gegründet wurde. Widerstand ist wichtig, damit die Netzbetreiberfirma TenneT weiß, dass wir uns das nicht gefallen lassen werden.

Im Energiedialog 2.0 am 29. Februar 2016 wurde deutlich, was über unsere Köpfe geplant wird. Das Ergebnis dieses Dialoges in wenigen Worten:

"Es wird keine der geplanten Gleichstromtrassen wegfallen, sondern zusätzlich werden noch ausfallsicherungsbedingte Hochrüstungen von Wechselstromtrassen wie P44 und P44mod vorgenommen werden müssen."

Im Übrigen bin ich auch gegen die "Söder-Lösung" mit den 400 Metern Abstand. Sobald wir diese Monster auch nur sehen, heißt das Wertminderung in extremer Form!

Aber Frau Aigner fühlt sich ja zuständig, also bleiben wir wachsam was passiert.

Vernetzung ist wichtig: Die BI Leinburg hat ein Forum geschaffen, das Euch immer auf dem Laufenden hält:

Hier im Link wird auch auf unsere BI-Gründung hingewiesen :-)

Die BI Schnaittach wird im engen Kontakt mit allen BI´s im Nürnberger Land sein.

Die Kommunalpolitik befindet sich in den Osterferien. Sobald neue Termine bekannt sind, werde ich diese natürlich veröffentlichen!

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Leser zwei wunderschöne Osterfeiertage, bei hoffentlich viel Sonnenschein!

Frohe Ostern!



  • Facebook Social Icon
Folgen Sie uns auf Facebook
Bunte Liste Verein
c/o Thomas Winter, Birkhuhnweg 3, 91220 Schnaittach
& David Filgertshofer, Dachsbergstr. 10, 91207 Lauf a.d.Peg. 
Telefon: +49 9153 920176 
Email: info@bunte-liste-buergerdemokratie.de
© Bunte Liste Bürgerdemokratie